Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen zum Internationalen Frauentag auf dem Holzmarkt

Veröffentlicht am 08.03.2020 in Kreisverband

Am Samstag hat unsere Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (AsF) auf dem Holzmarkt zusammen mit vielen anderen auf die weiterhin existieren Ungleichheiten zwischen Männern und Frauen aufmerksam gemacht. Und damit nicht genug. Zunehmend werden Frauen privat wie öffentlich sogar wieder in alte Rollen zurückgedrängt. Heute begehen wir den internationalen Frauentag.

Wir als SPD setzen uns konsequent für Gleichstellung ein. Ob über paritätische Listen, kostenlose Kinderbetreuung oder den jüngsten Vorschlag unserer Familienministerin Franziska Giffey zur verbindlichen Quote in Vorständen - um nur wenige zu nennen. Dass die unbezahlte sogenannte Care-Work, zu der Hausarbeit, Pflege von Angehörigen und Betreuung von Kindern gehören, immer noch zu 80% von Frauen gemacht wird, ist ein weiteres großes Thema, auf das wir aufmerksam machen wollen.

 

FÜR UNS IN DEN LANDTAG

FÜR UNS IM BUNDESTAG

Termine

Alle Termine öffnen.

05.03.2021, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr
Online
Entschieden weiblich“ mit Ursula Branscheid-Kouyaté und Dorothea Kliche-Behnke


08.03.2021, 15:30 Uhr - 17:30 Uhr
Tübingen, Holzmarkt
Stand der AsF, Holzmarktspektakel zum Weltfrauentag


10.03.2021 - 10.03.2021
online
Digitaler Wahlkampfabschluss